Unser Verein

1972 ist die Eltern-Kinder-Gruppe von Eltern gegründet worden, die in der Situation nicht ausreichender Kindergartenplätze die Chance sahen, eine Alternative zu den städtischen Kindergärten zu entwickeln.

Damals war die Gruppe in den Räumen der St. Willehad Kirchengemeinde untergebracht, woher sich der Vereinsname ableitet. Die Eltern-Kinder- Gruppe war und ist aber weder kirchlich geprägt noch konfessionell gebunden, fühlt sich jedoch allgemein christlichen Grundlagen verbunden.

Wir sind Mitglied im Verbund der Bremer Kindergruppen sowie korporatives Mitglied des Caritasverbandes Bremen e.V.

Der Vorstand

1. Vorsitzende: Tanja Prien

2. Vorsitzende: Jennifer Liedtke

Rechnungsführer: Friederike von Moeller

Mitgliedschaft

Die Aufnahme eines Kindes im Kindergarten ist nur mit Eintritt mindestens eines Elternteils im Eltern-Kinder-Verein möglich.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 465 € inklusive Mittagessen. Sobald ein Kind 3 Jahre alt wird, greift die Beitragsfreiheit in Bremen und der Beitrag reduziert sich auf 35 € für die Essenspauschale.

Die Höhe des Kindergartenbeitrags wird auf der Mitgliederversammlung beschlossen und muss kostendeckend sein. Alle Eltern können bei der Elternbeitragsstelle einen Antrag auf Zuschuss zu dem Betreuungsbeitrag stellen und zahlen somit nur den Beitrag, den Sie auch in einer öffentlichen Kindertagesstätte zahlen würden.

Besuchen mehr als ein beitragspflichtiges Kind (unter drei Jahren) einer Familie gleichzeitig die Eltern-Kinder-Gruppe ermäßigt sich der Beitrag für das erste Kind um 30% von 430 € (+ 35 € Essenspauschale), für das zweite Kind um 40% von 430 € und jedes weitere Kind um 90%.
Da wir eine selbst organisierte Gruppe sind, arbeiten alle Eltern aktiv mit durch:

  • Teilname an Elternabenden
  • Übernahme von Ämtern (Vorstandsarbeit, Fahrdienst, Wäschedienst, etc.)
  • Vorbereitungen zu Festen

Das Mittagessen wird von dem Caterer Götterspeisen jeden Tag frisch zubereitet und geliefert.